VEGAS COSMETICS-BERATER FÜRCHTEN PLEITE

VEGAS COSMETICS-BERATER FÜRCHTEN PLEITE

Das umstrittene MLM-Unternehmen Vegas Cosmetics GmbH steht in der Kritik. Vertriebspartner und Medien zweifeln an der Seriosität von Kosmetik-Papst Carlos Fernandes und seiner Vegas Cosmetics GmbH aus Groß-Umstadt und haben sich an Fraudanwalt gewandt. Zum jetzigen Zeitpunkt unbestätigten Berichten zur Folge soll Vegas Cosmetics kurz vor der Pleite stehen, berichtet ein Insider gegenüber der Redaktion. Es soll laut seinen Aussagen gravierende Verzögerungen bei der Auszahlung von Provisionsgeldern gekommen sein. Vertriebspartner von Vegas warten zum Teil seit Monaten auf Auszahlungen, manche haben bereits das Handtuch geworfen und sind zur Konkurrenz abgewandert. Über die finanziellen Probleme bei Vegas Cosmetics berichtete ein renommierter Finanznachrichtendienst aus den USA – lesen Sie den ganzen Bericht: http://www.gomopa.net/Pressemitteilungen.html?id=2386&meldung=Vegas-Cosmetics-GmbH-Die-windigen-Partner-um-Cosmetic-Papst-Carlos-Fernandes.

Demnach übersteigen die Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit von bis zu einem Jahr in Höhe von rund 985.000 Euro im Jahr 2015 (Vorjahr rund 754.000 Euro) deutlich das ausgewiesene Reinvermögen der Vegas Cosmetics GmbH in Höhe von rund 823.000 Euro. Möglicherweise können deshalb nicht alle Vertriebspartner und Berater pünktlich ausgezahlt werden? Wir wissen es nicht.

MLM- „Berater“ Jürgen Liebig neu bei Vegas Cosmetics

Der dubiose Millionär Jürgen Liebig aus Neuenkirchen in Westfalen und der nicht weniger skrupellose Oliver Brecht  aus Bodman-Ludwigshafen im Baden-Württembergischen Landkreis Konstanz gehören zur neuen Elite bei Vegas Cosmetics. Beide sollen zahlreiche MLM-Vertriebler abgezockt haben, so schreibt es der Finanznachrichtendienst. Bei der LR Health & Beauty Systems aus Ahlen in NRW, ist Jürgen Liebig gefeuert worden. Hinter vorgehaltener Hand spricht man davon, dass es mit seinen Betrügereien zutun hätte, dies können wir nicht abschließend bestätigen. Solche Vertriebsexperten wie Liebig sind teuer. Carlos Fernandes musste sicherlich tief in die Tasche greifen, um die beiden zu verpflichten. Möglicherweise resultiert daraus die finanzielle Schieflage von Vegas.

Dubioses Management und ranzige Produkte bei Vegas Cosmetics?

In einschlägigen Foren berichten Verbraucher über die minderwertige Qualität der Vegas-Produkte. Nach kurzer Zeit sollen die Produkte ranzig riechen oder sogar Hautausschlag verursachen. Zwar beteuert Carlos Fernandes stets, dass die Produkte „erstklassig“ wären, aber die Konsumenten sagen etwas anderes. „Es kommt einem vor, als würde er ausschließlich in Vertriebsleute wie Liebig investieren und nicht in die Produktqualität“, kommentiert ein Berater von Vegas Cosmetics, der zahlreiche Kundenbeschwerden beantworten muss.

Carlos Fernandes versucht zu verschleiern

Obwohl sich die Schulden bei Vegas Cosmetics Jahr für Jahr in die Höhe türmen und Vertriebspartner auf Provisionen warten müssen, investiert Carlos Fernandes munter in eine Anwaltskanzlei. Karina Grisse von der Kölner-Kanzlei CBH freut sich über das viele Geld, das Fernandes ihr zuschiebt. Die Aufgabe, die ihr Vegas Cosmetics GmbH aufgetragen hat, ist eindeutig: „Es sollen Kritiker im Internet mundtot gemacht werden“. Auch Fraudanwalt erhielt von ihr Mahnschreiben, weil ihr die Berichterstattung missfalle. Frau Grisse wollte sagenhafte 20.000 Euro Schadenersatz für einen Bericht, in dem wir die dubiosen Machenschaften von Vegas Cosmetics aufgedeckt haben.

Unsere Meinung zu Vegas Cosmetics GmbH:

Vegas Cosmetics GmbH und Carlos Fernandes sind ominöse Gestalten in der MLM-Szene. Fernandes verfügt noch nicht einmal über einen Schulabschluss, will aber „hochwertige Kosmetik“ verkaufen. Betrügerische Vertriebskräfte, unter anderem in der Gestalt von Jürgen Liebig, der auf Mallorca für Vegas neue Berater einarbeitet, sind ein weiteres Indiz dafür, worum es wirklich geht: schnelles Geld. Wir empfehlen jedem Berater seine Provisionsansprüche möglichst schnell einzufordern, andernfalls droht der Provisionsverlust.

 

Recherchen zu Vegas Cometics GmbH auf einen Blick:

Vegas verprasst Geld

Vegas Cosmetics Abzocke?

Finanznachrichtendienst zu Carlos Fernades und Jürgen Liebig